Schutzgas Schweißgerät Test

Für viele Schweißer ist das Schutzgas Schweißgerät ein unverzichtbares Werkzeug für die Durchführung verschiedener Schweißarbeiten. Zum Schweißen werden eine Gasflasche und einen normalen Schweißdraht benutzt.

Schutzgas Schweißgeräte sind geeignet für alle Schweißarbeiten im Handwerk und in der Industrie, weil sie handlich, kompakt sind und sie ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis bieten.

Wir haben verschiedene Modelle analysiert und in diesem Schweißgeräte Test Vergleich werden Sie die notwendigen Informationen über die Besonderheiten, Vor- und Nachteile dieser Schutzgas Schweißgeräte finden.

Hier sind die Top 10 Schutzgas Schweißgeräte – unsere Empfehlung.

APEX Schweißgerät Test AC/DC 200

APEX Schweibgerat Test ACDC 200

Mit diesem CO2 Schweißgerät, wird das WIG-Schweißen leicht und handlich. Es bietet digital AC/DC Verfahren und nützliche Funktionen, die die Arbeit erleichtern.

APEX Schweißgerät technische Daten:

  • Netzspannung: 230V/50 Hz
  • Netzabsicherung (träge) min.: 16 A
  • Leerlaufspannung ca. V: 65
  • Einstellbereich, WIG: 5 – 200 A
  • Schweißstrom ED A/%: 200A / 20%, 115A / 60%
  • Pulsfrequenz: 0,5 – 500 Hz
  • empf. Elektr.-Durchmesser mm: E 1,0-4,0; WIG 1,0-3,2
  • Isolierklasse: F

APEX Schweißgerät Besonderheiten:

  • Eine HF-Zündung bedeutet, dass den Zündfunken durch ein Hochfrequenzplasma erzeugt wird.
  • Die Gasvorströmzeit und die Gasnachströmzeit können eingestellt werden.
  • Eine Pulsfunktion ist gut für die optimale Schweißnaht. Außerdem verhilft sie zu kleinsten Strömen, deshalb können Sie dünnstes Aluminium problemlos schweißen.
  • Arc Force, Anti Stick und Hot Start Funktionen erleichtern die Arbeit.
Vorteile

  • Voll digital bedienbar
  • Ein integrierter Jobspeicher
  • Eine leuchtstarke Digitalanzeige für Schweißstrom, Spannung, Job und Menü
  • Eine Pulsfunktion, Hot Start, Arc Force und Anti Stick Funktionen
Nachteile

  • Die Kabel können zu kurz sein

Güde 192/6K Schutzgas Schweißgerät 220v

Gude 1926K Schutzgas

Das Güde 192/6K ist ein bestes Schweißgerät, das kompakt und praktisch ist. Der MIG Schweißgerät Test zeigt, dass das Güde 192/6K für die gehobene Heimwerkerklasse gedacht ist.

Güde 192/6K technische Daten:

  • Anschluss: 230 V / 400 V
  • Absicherung: 16 A
  • Max. Netzleistung: 4,5 kVA / 13,3 kVA
  • Leerlaufspannung: 40 V
  • Regelbereich: 25 – 160 A
  • Empf. Materialstärke: 0,6 – 9 mm
  • Schaltstufen: 6
  • Schutzart: IP 21S
  • Isolationsklasse: H

Güde 192/6K Besonderheiten:

  • Eine Thermoüberlastschutz-Funktion bedeutet, dass sich das Schweißgerät bei einer zu hohen Temperatur selbstständig abschaltet. Diese Funktion schützt das Schweißgerät und verlängert seine Lebensdauer.
  • Dieses Schweißgerät Schutzgas hat 6 Schaltstufen. Sie können die Stromstärke an ihre Aufgaben anpassen.
  • Es gibt ein langes Schlauchpaket, das die Arbeit erleichtert.
Vorteile

  • Das Preis-/Leistungsverhältnis ist gut
  • Der Schweißhelm ist gut
  • Bisher Material bis 6 mm geschweißt, ohne Probleme
  • Das Güde MIG 192/6K ist nämlich mit zwei Bockrollräder ausgestattet. Also ist es mobil
  • Es ist mit stufenlos einstellbarem Drahtvorschub ausgestattet
Nachteile

  • Die Hinterachse und Räder sind aus billigem Plastik
  • Eine Flaschenhalterung ist eigentlich nicht vorhanden
  • Eine Betriebsanleitung ist nicht aussagekräftig

NTF MIG-250 Inverter Schutzgas Schweißgerät Test

NTF MIG-250 Inverter Schutzgas

Der MIG MAG Schweißgerät Test zeigt, dass dieses Schweißgerät für den Heimbedarf und für den Profi geeignet ist. In seiner Klasse hat es ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis, denn es besteht aus den hochwertigen Materialien und hat viele nützliche Funktionen.

NTF MIG-250 Inverter Schutzgas Schweißgerät Test technische Daten:

  • Verfahren: DC MIG/MAG, E-Hand
  • Eingangsspannung: 230V 1-Phase
  • Frequenz: 50/60Hz
  • Leerlaufspannung: 70V
  • Gehäuseschutzgrad: IP 21S
  • Isolationsklasse: F
  • Schweißstrom MIG: 30-250A
  • Schweißstrom MMA: 20-200A
  • Abmessung L/H/B (mm): 410x310x215 (das ist ein tragbares Schutzgas Schweißgerät)
  • Gewicht: 15,6 kg

NTF MIG-250 Inverter Schutzgas Schweißgerät Besonderheiten:

  • Eine Inverter Technologie garantiert bessere Schweißverbindungen und Regulierung.
  • Eine PROTEC400-Technologie schützt zuverlässig gegen Über- und Unterspannungen sowie Schwankungen der Netzspannung. Dies verlängert die Lebensdauer des Schweißgeräts.
  • Der Lüfter bietet eine gute Kühlung und schützt vor Überhitzung.
Vorteile

  • Das Schweißgerät hat die Eingangsspannung von 230V, es ist manchmal besser, als das Schutzgas Schweißgerät 220v
  • Ideal für Handwerker und regelmäßige Anwendungen
  • Das NTF MIG-250 Inverter Schutzgas Schweißgerät ist geeignet für dichte Materialstärken
  • Das Schweißgerät hat den guten Sprühlichtbogen
Nachteile

  • Die Bedienungsanleitung ist zwar „nur“ in Englisch beigelegt und beschränkt sich wirklich auf das Nötigste
  • Man hat keine Anzeige für den Schweißstrom

Einhell BT-GW 150 Schutzgasschweißgerät Test

Einhell BT-GW 150 Schutzgasschwei

Das ist ein bekanntes Modell, das hohe Qualität zu einem guten Preis bietet. Dieses Schweißgerät Schutzgas ist ein universell einsetzbares Schweißgerät mit sehr flexiblen Einsatzmöglichkeiten und ein gutes Zubehör.

Einhell BT-GW 150 CO2 Schweißgerät technische Daten:

    • Netzanschluss: 230 V
    • Absicherung: 16 A
    • Schweißstrom: 25-120 A
  • Leerlaufspannung: 48 V
  • Durchmesser: 0,6-0,8 mm
  • Größe: 73 × 75 × 45 cm
  • Gewicht: 25,4 kg

Einhell BT-GW 150 Besonderheiten:

  • Effiziente Ventilator-Zwangskühlung ist mit dem Lüfter ausgestattet. Die Hitze wird nach Außen transportiert und den längeren Arbeitseinsatz ist erreicht.
  • Ein stufenlos einstellbarer Zwei-Rollen-Drahtvorschub bietet ein zügiges und kontinuierliches Schweißen.
  • Ein Thermoüberlastschutz mit Kontrollleuchte bedeutet, dass das Einhell BT-GW 150 beim Schweißen automatisch abschaltet, um Überhitzung zu vermeiden.
  • Das Einhell BT-GW 150 hat 6 Schaltstufen. Das bedeutet, dass die Intensität der Schweißnaht von 25-120A genau auf das jeweilige zum bearbeitenden Material abgestimmt werden kann.
Vorteile

  • Die Drahtzufuhr ist gut sichtbar und sehr einfach zugänglich
  • Das Punktschweißen mit dem Einhell BT-GW 150 ist problemlos
  • Ein Thermoüberlastschutz mit Kontrollleuchte
  • Effiziente Ventilator-Zwangskühlung
  • Ein stufenlos einstellbarer Zwei-Rollen-Drahtvorschub
Nachteile

  • Der Gasschlauch im Handgriff rutschte immer aus seiner Steckverbindung
  • Der Brenner besteht aus preiswertem Plastik
  • Es hat keinen Starkstrom
  • Die Schweißmaske konnte besser sein

GYS Smartmig 162 Gute Schutzgasschweißgeräte

GYS Smartmig 162 Gute Schutzgasschwei

Dank der leichten Bedienung ist das GYS Smartmig 162 für Anfänger geeignet. Mit diesem Schweißgerät können Sie eine Vielzahl von Schweißarbeiten ausführen, weil es Stahl, Edelstahl und Aluminium verschweißt.

MIG MAG Schweißgerät Test technische Daten:

  • Netzspannung: 230 V ~ 50 Hz
  • Schweißbereich: 40-140 A
  • Stahl/Edelstahl/Alu Ø 0,6 – 1,0 mm; Fülldraht Ø 0,9 – 1,2 mm; Drahtrollen Ø 100/200
  • Einschaltdauer (40°): 60% @ 70 A
  • Abmessungen: 54 x 45 x 33 cm
  • Gewicht: 25 kg

GYS Smartmig 162 Gute Schutzgasschweißgeräte Besonderheiten:

  • Man kann das Fülldrahtschweißen wählen. Das ist ein Schutzgas Schweißgerät und ein Fülldraht Schweißgerät in Einem.
  • Das Schweißgerät ist mobil, weil es mit Rollen ausgestattet ist und es hat einen handlichen Tragegriff.
  • Die Drahtgeschwindigkeit ist einstellbar. Sie können die Drahtgeschwindigkeit einfach einstellen und an ihre Aufgabe anpassen.
  • Es ist vielseitig. Mit diesem Schweißgerät können Sie Stahl, Edelstahl und Aluminium schweißen.
Vorteile

  • Handlich und kompakt
  • Ein geringer Leistungsbedarf
  • Ein professioneller Euro Torch Anschluss vom Schlauchpaket
  • Verschiedene Zubehörteile sind verfügbar
  • Ein großer Anwendungsbereich
Nachteile

  • Das Schlauchpaket könnte länger sein
  • Eine mangelhafte Flaschenhalterung

Berlan WIG/TIG Inverter Schutzgas Schweißgerät Test 180A – BWIG180

Berlan WIG TIG Inverter Schutzgas Schwei

Der Schutzgas Schweißdraht Unterschied zeigt, dass dieses Schweißgerät für den mobilen Einsatz geeignet ist. Außerdem ist es ein Profigerät für den Heimgebrauch.

Berlan WIG/TIG Inverter Schweißgerät 180A – BWIG180 technische Daten:

  • Netzanschluss: 230V ~ 50 Hz
  • Zündung: HF / Nennleistung bei 60% ED: 1,4 kVA
  • Gasart: Argon, CO2
  • Leerlaufspannung max.: 56 V
  • Schutzart: IP21
  • Leistungsfaktor: 0,93
  • Schweißstrom DC: 20 – 180 A
  • Abmessungen: 371 x 155 x 295 mm
  • Gesamtgewicht: ca. 10,5 kg

Berlan WIG/TIG 180A – BWIG180 tragbares Schutzgas Schweißgerät Besonderheiten:

  • Eine Hoch-Frequenz-Zündung, das heißt, den Lichtbogen wird gezündet, ohne die Brennerspitze das Metall berühren muss.
  • Eine Pulsfunktion bedeutet, dass man dünneres Blech sehr gut bearbeiten kann.
  • Eine eine gute Kühlung wird durch einen Lüfter erreicht.
Vorteile

  • Es bietet hohe Lebensdauer
  • Überragende Sicherheit
  • Das Schweißgerät ist für den mobilen Einsatz geeignet
  • Das Elektrodenschweißen funktioniert gut
  • Das WIG Schweißen mit Pulsfunktion funktioniert mit dem BWIG180 genau wie erwartet
  • Die Hochfrequenz Zündung funktioniert perfekt
Nachteile

  • Das mitgelieferte Schweißschild ist nicht sehr gut
  • Keine digitale Anzeige
  • Eine schlechte Benutzerführung

Stamos S-MIG 250P MIG MAG Schweißgerät Test

Stamos S-MIG 250P MIG MAG Schwei

Der Profi Schutzgas Schweißgerät Test zeigt, dass die Bedienung dieses Geräts für Einsteiger und Profis leicht erlernbar ist. Außerdem beweist der Inverter Schutzgas Schweißgerät Test, dass das Stamos S-MIG 250P Schweißgerät vielseitig ist, weil alle Arten von den Materialien ohne Probleme geschweißt werden können.

Stamos S-MIG 250P technische Daten:

  • Eingansspannung: 230 V, 1-Phase
  • AC Frequenz: 50/60 Hz
  • Schweißstärke: 0,5 – 6 mm
  • Leerlaufspannung: 42 V
  • Schweißstrom regelbar: 50 – 250 A
  • Schutzklasse: IP21
  • Isolationsklasse: B
  • Drahtdurchmesser: 0,6 / 0,8 mm
  • Abmessungen: 44,00 x 39,00 x 22,00 cm
  • Gewicht: 16,00 kg

Stamos S-MIG 250P Besonderheiten:

  • MIG/MAG Technologien machen es möglich, Stahl und Nichteisenmetall zu schweißen.
  • Eine MOSFET Technology bietet höchste Leistung bei niedrigem Gewicht.
  • Es gibt stufenlose Einstellung von Strom und Drahtvorschub.
Vorteile

  • Es ist kompakt
  • Der MIG Schweißgerät Test zeigt, dass es anfängerfreundlich ist
  • Das Stamos S-MIG 250P kann für Dünnblech und Dickblech eingesetzt werden
  • Es entsteht beim Schutzgas-Schweißverfahren kaum Schlacke
  • Mit 0,6 mm Draht kann man gute Nähte ziehen
  • Hohe Schweißgeschwindigkeit
Nachteile

  • Das Arbeiten im Freien ist praktisch nicht möglich
  • Der Brenner ist nicht gekühlt
  • Der Deckel ist wacklig
  • Der Brenner ist kurz

WELDINGER ME 200eco MIG MAG Schweißgerät Test

WELDINGER ME 200eco MIG MAG Schwei

Das ist ein robustes Schweißgerät, das für den privaten und professionellen Gebrauch geeignet ist. Dieses Schweißgerät der beliebten eco-Linie bietet hohe Funktionalität und einfache Bedienbarkeit. Es ist mit den verschiedenen Funktionen ausgestattet.

WELDINGER ME 200eco technische Daten:

  • Leistung MIG/MAG: 200 A
  • Leistung Elektrode: 160 A
  • ED MIG/MAG: 60% / 200A 100% / 155A
  • ED Elektrodenschweißen: 60% / 160A 100% / 124A
  • Spannung: 230V
  • Isolationsklasse: IP 21S
  • Abmessungen: 220 x 430 x 370 mm
  • Gewicht: 10 kg

WELDINGER ME 200eco Besonderheiten:

  • Eine Hot Start Funktion ermöglicht einen Schweißstart ohne Festkleben der Elektrode.
  • Eine Anti Stick Funktion reduziert automatisch den Schweißstrom, wenn die Elektrode festklebt.
  • Eine Arc Force Funktion erhöht dem Schweißstrom, um den Lichtbogen anzuzünden.
  • Die Kühlung wird durch einen eingebauten Lüfter gestellt. Er sorgt für lange Einschaltdauer.
Vorteile

  • Leicht und kompakt
  • Es ist für hochfeste Stähle, Edelstahl, Aluminium verzinktes Metall geeignet
  • Es ist mit deutscher Bedienungsanleitung, Schweiß-CD und umfassendem Ersatzteilservice ausgestattet
  • Es verfügt über einen Eurozentralanschluss
  • Es ist sanft einstellbar
  • Es gibt die geringe Schlackebildung auf der Schweißnaht
  • Sehr gute Verarbeitung
Nachteile

  • Das Schlauchpaket ist sehr einfach und steif
  • Das Gehäuse ist aus sehr dünnem Blech

APEX MIG 190 AM MIG Schweißgerät Test

APEX MIG 190 AM MIG Schwei

Der APEX Schweißgerät Test zeigt, dass es ein bestes Schweißgerät ist. Es bietet verschiedene Möglichkeiten und Sie können glatte Nähte und hohe Ergebnisse erzielen.

APEX MIG 190 AM technische Daten:

  • Schweißstrom 230V / 400V: 25A – 160A / 60A – 190A
  • Einschaltdauer bei MIG/MAG: 190 A; 20% ED, 90 A; 100% ED
  • Leerlaufspannung: 15V-35V
  • Netzspannung (50Hz): 230V / 400V, 2-ph.
  • Netzabsicherung: 16A, träge
  • Kühlart: F
  • Isolationsklasse: F
  • Abmessungen: 820 x 320 x 520 mm
  • Gewicht: 45 kg

APEX MIG 190 AM Besonderheiten:

  • Eine automatische Drahtvorschubeinstellung ist für einfache und bequeme Arbeit.
  • Die Intervall Punktschweißelektronik ermöglicht eine stufenlose Einstellung und sie macht es möglich, Baustahl oder Edelstahl zu schweißen. Außerdem ist sie für dünne und dicke Schweißarbeiten geeignet.
Vorteile

  • Es bietet hohe Bedienerfreundlichkeit im kompakten Gehäuse
  • Es gibt eine inklusive 2-Takt / 4-Takt Brennersteuerung zur optimalen Arbeitserleichterung
  • Ein klares EasyMIG Bedienfeld sorgt für einfache Handhabung
  • Der Flaschenwagen ist aus stabilem Stahlblech gemacht
Nachteile

  • Viele Käufer sagen, dass nach dem Schweißvorgang noch eine Restspannung auf dem Schweißdraht besteht

ISKRA MIG MAG 150 Schutzgasschweißgerät Test

ISKRA MIG MAG 150 Schutzgasschwei

Wenn Sie auf der Suche Schutzgas Schweißgerät sind, wählen Sie dieses Schweißgerät. Es bietet einfache Bedienung und Einstellung und es ist geeignet für das Schweißen von Stahl und Edelstahl.

ISKRA MIG MAG 150 technische Daten:

  • Anschlußspannung V: 230
  • Schweißbereich A: 40 – 145
  • Einschaltdauer A (15%): 115
  • Leerlaufspannung V: 19 – 30
  • Schweißdrahtdurchmesser mm: 0,6 – 0,8
  • Schutzklasse: IP 21
  • Abmessungen: 60 x 25 x 45 cm
  • Gewicht: 28 kg

ISKRA MIG MAG 150 Besonderheiten:

  • Dieses tragbares Schutzgas Schweißgerät hat eine gute Kühlung, die vom Lüfter zur Verfügung gestellt wird.
  • Eine Anti Stick Funktion verhindert mögliches Festbrennen der Elektrode.
Vorteile

  • Es ist hochwertig und es hat eine lange Lebensdauer
  • Ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Es hat ein robustes Fahrwerk mit Lenkrollen für einen einfachen Transport
Nachteile

  • Der Drahtvorschub kann ungleichmäßig sein
  • Das Schweißgerät wird ohne Schweißdraht geliefert