Fülldraht Schweißgerät Test

Bei den verschiedenen Bauarbeiten geht es darum, über Werkzeuge zu verfügen, die für Qualität, Bequemlichkeit und Sicherheit sorgen. Diesen Kriterien kann ein Fülldraht Schweißgerät entsprechen, das eine mobile Version des Schutzgas Schweißgeräts ist. Im Gegensatz zu ihm ist ein Fülldraht Schweißgerät für die Arbeiten im Freien geeignet. Das hängt damit zusammen, dass es günstiger und leichter ist als das Schutzgas Schweißgerät. Aber hier verwendet man nur selbstschützenden Fülldraht, der ziemlich teuer ist. Das Schweißen von Mettalpulver Fülldraht, Massivdraht und gasgeschütztem Fülldraht ist unmöglich. Ein selbstschützender Fülldraht hat seine Vorteile nur im Außenbereich bei dem starken Wind. Sein wesentlicher Vorteil ist also, dass solche Modelle auch bei Wind zu verwenden sind: wenn man sie benutzt, ist man nicht an eine Werkstatt gebunden, denn dieses Gerät ist mobil.  Es sollte aber berücksichtigt werden, dass es meistens den Anfängern nicht empfohlen ist, denn braucht man Übung, um das Gerät richtig zu nutzen. Ohne die geht man Risiko ein, statt schweißen zu kleben. Das Schweißen mit Fülldraht ist eine perfekte Lösung und erspart den Stress mit der Gasflasche. Hier muss man die Stromstärke besonders regulieren, denn sie hängt von der Drahtstärke ab.

Ein gutes Schweißgerät ist eine Garantie für qualitative und ungefährliche Arbeit, deshalb muss man dabei gut aufpassen, aber auch das beste Modelle für sich finden, weil es auch bequem sein muss, damit zu arbeiten.

Es gibt Unterschiede zwischen diversen Modellen. Diese Unterschiede muss man beachten, wenn man ein Fülldraht Schweißgerät kaufen will. In diesem Zusammenhang ist es ganz wichtig, das Gerät zu wählen, das den konkreten Bedürfnissen entsprechen wird. Immerhin braucht man Erfahrungen mit dem Umgang von Fülldraht Schweißgerät. Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Informationen zu den verschiedenen Modellen des Fülldraht Schweißgeräts, ihre Vorteile und Nachteile, damit Sie schon jetzt eine Entscheidung treffen können.

1. FÜLLDRAHT-SCHWEISSGERÄT SG 120 A

FLLDRAHTSCHWEISSGERT SG 120 A

Verknüpfung

Dieses Schweißgerät ist kompakt und relativ leicht. Sein Gewicht ist 14 kg und seine Größe ist 48*36*22 cm. So wenn man das Ort ändern möchte, fällt es ziemlich einfach mit diesem Modell. Für das Gerät braucht man eine Steckdose mit einer Absicherung von 16 A.  Der Schweißbereich liegt bei 45/90 A, was nicht besonders viel ist, aber für kleine Arbeiten muss es reichen. Fülldraht Schweißgerät SG 120 A braucht eine Netzspannung von 230 V. Es hat eine Leerlaufspannung von 31 V und eine Netzleistung von 3,2 kVA.

Vorteile

  • 2 Schaltstufen, Thermo-Überlastschutz, mit Schlauchpaket mit Direktanschluss, Massekabel mit Klemme, Schweißschild und Bürste ausgestattet, leicht, einfach zu bedienen, perfekt für Heimgebrauch und Hobbys, man braucht keine Schutzgasflasche, günstig.
Nachteile

  • man braucht Erfahrung beim Schweißen, geringe Einschaltdauer: Nach ca. 2 Minuten durchweissen sind erst einmal 5 Minuten Zwangspause angesagt, die Drahtbürste und das Schild sind wenig qualitativ, der Drahtvorschub kann ungleichmäßig arbeiten, das Aussehen von Nähten ist nicht immer einwandfrei.

2. Einhell Fülldraht-Schweißgerät TC-FW 100

Einhell FlldrahtSchweigert TCFW 100

Verknüpfung

Das Gerät braucht 230 V der Netzspannung, was haushaltüblich ist. Der Schweißbereich liegt bei 45/90 A. Das Gerät hat 2 Schaltstufen.  Schweißdraht kann mit diesem Gerät von 0,6 bis 0,8 mm verwendet werden. Zudem hat das Gerät Ventilatorkühlung, was für eine angemessene Temperatur sorgt, und Thermoüberlastschutz für die Sicherheit. Einhell Fülldraht-Schweißgerät wird mit einem Schlackenhammer und Schweißschirm geliefert. Batterien sind nicht notwendig, weil es kabelgebunden ist. Es hat Größe 47,5 x 23 x 34,5 cm und wiegt 13,9 kg. Braucht keine Gasflasche und ist für Innen- und Außenbereiche geeignet. Es hat auch einen Tragegurt, was viele Manöver erlaubt und für leichte Transportierung sorgt.

Vorteile

  • 2 Schaltstufen, hat Ventilatorkühlung und Thermoüberlastschutz, die für Sicherheit des Anwenders sorgen, leicht, mit einem Tragegurt, braucht keine Gasflasche, schnell einsatzbereit, günstig, gute Verarbeitung und Bedienbarkeit
Nachteile

  • der Drahtvorschub kann ungleichmäßig arbeiten, nur zwei Schweißströme, sehr einfaches Schweißschild, Einhell-Schweißdraht ist zu teuer, Fülldraht muss man noch mitbestellen, passt nicht für die Profis, nur für einfache Arbeiten, das Aussehen von Nähten ist nicht immer ideal, spritzt zu viel in der Gegend.

3. El Fuego Fülldraht-Schweißgerät inklusive Zubehör, AY445

El Fuego FlldrahtSchweigert inklusive Zubehr AY445

Verknüpfung

Sein Gewicht ist 16 kg, die Größe beträgt 34*18*30 cm. Das Gerät hat Thermoüberlastschutz mit Kontrollleuchte und benötigt einen Netzanschluss von 230 V. Elektrisch verkabelt. Das Gerät wird zusätzlich mit 250 g Fülldraht, Hammer/ Bürste und Schweißmaske geliefert. Braucht Fülldraht von 0,9 mm.  Es hat eine Leerlaufspannung von 20-30 V und eine Netzleistung von 3,5 kVA. Der Schweißbereich liegt bei 55-120 A.

Vorteile

  • relativ leicht, günstig, hat Thermoüberlastschutz, viele Einstellungsmöglichkeiten, hohe Leistungsfähigkeit, wird mit 250 g Fülldraht und Zubehör gesendet, und zwar Massekabel mit Masseklemme, Schweißkabel mit Elektrodenhalter, Hammer, Bürste und Schweißmaske.
Nachteile

  • nur für Hobbybereich und Heimgebrauch, nicht für Profis geeignet, gewöhnungsbedürftig, dass am Draht Dauerstrom anliegt.

4. COSTWAY Ampere Schweißgerät Schweißmaschine FLUX Schutzgas MIG 130

COSTWAY Ampere Schweigert Schweimaschine FLUX Schutzgas MIG 130

Verknüpfung

Dieses Gerät ist im Schwarz und Gelb vorhanden. Sein Gewicht ist 16 kg, die Größe ist 36*18*35 cm. Das Gerät braucht eine Netzspannung von 220-240 V, seine maximale Netzleistung ist 3,6 KVA, es braucht Fülldraht von 0,6- 0,9 mm. COSTWAY Ampere Schweißgerät hat eine kompakte Bauweise, was gute Arbeit unter allen Bedingungen ermöglicht. Auch für Reparaturarbeiten gut geeignet.

Vorteile

  • verfügt über Ventilator-Kühlung, Überspannungsschutz, robustes und pulverbeschichtetes Stahlblechgehäuse, Überstromschutz, ist ein kompakt Elektrodenschweißgerät mit Tragegriff und Überhitzungsschutz, Strom ist in 4 Stufen einstellbar, Drahtvorschub kann man in 10 Stufen einstellen, wird zusammen mit Schweißkabel mit Elektrodenhalter, Schweißschutzschild, Massekabel mit Masseklemme, Schlackenhammer mit Drahtbürste und 250 g Fülldraht 0,9 mm geliefert, günstig.
Nachteile

  • nur für Hobbybereich und Heimgebrauch, nichts für Profis.

5. MVPOWER Inverter-Schweißgerät MIG130

MVPOWER InverterSchweigert MIG130

Verknüpfung

Im Dunkelgelb und Schwarz vorhanden. Das Gewicht des Geräts beträgt 15, 7 kg, die Größe – 34,2*18*35 cm. Da es elektrisch verkabelt ist, sind Batterien nicht notwendig. Kompakt, leicht und einfach zu bedienen. Das Gerät verfügt über einen Luftkühler, Anti-Stick Funktion und Überhitzungsschutz. Das Gerät braucht eine Netzspannung von 230 V. Der Schweißbereich liegt bei 50-120 A. Seine Leistung ist 3,6KW (Max), Holzfarbe Rohrlänge ist 1,84 m, die Länge der Netzkabel ist 1,8m 3 * 1,5mm². Für das Gerät benötigt man Fülldraht von 0,9 mm. MVPOWER Inverter-Schweißgerät MIG130 wird zusammen mit Hammer, Bürste und 250 g Fülldraht geliefert.

Vorteile

  • mit 5 A Sicherung integriert, leicht, einfach zu bedienen, kompakt, leicht zum Zusammenbauen, der Drahtvorschub funktioniert einwandfrei, mit einem Hammer, einer Bürste und 250 g Fülldraht geliefert, günstig
Nachteile

  • das Gerät brummt im Betrieb, die Nähte sind nicht sehr schön, gewöhnungsbedürftig, dass am Draht Dauerstrom anliegt.

6. Fülldrahtschweißgerät mit Zubehör (ohne GAS)

Flldrahtschweigert mit Zubehr ohne GAS

Verknüpfung

Dieses Fülldrahtschweißgerät ist kompakt, sein Gewicht ist ca. 14 kg, seine Größe ist 185 x 340 x 330 mm. Das Gerät braucht eine Netzspannung von 230 V. Der Schweißbereich liegt bei 60-105 A. Batterien sind nicht notwendig, weil es elektrisch verkabelt ist. Lieferumfang beträgt 1 Rolle Fülldraht von 0,9 mm, 1 Massekabel mit Masseklemme, 1 Netzkabel, 1 Schweißschirm, 2 Schweißdüsen und 1 Bürste.

Vorteile

  • braucht kein Gas, leicht und kompakt, mit Zubehör gesendet inkl. Fülldraht, sofort einsatzbereit, das Gerät schaltet nicht ab, wenn es zu heiß wird, da es Zwangskühlung hat, die für die Kühlung des Geräts während der Arbeit sorgt, mit Thermoschutz, Schweißstrom kann man stufenweise einstellen, sowie auch Drahtvorschubsgeschwindigkeit, für Schweißen von dünnem Blech sowie Kfz-Teile geeignet, mit Absicherung von 14 A.
Nachteile

  • nur für Hobbybereich und Heimgebrauch, nichts für Profis.

7. Hst MIG MAG Schweißgerät

Hst MIG MAG Schweigert

Verknüpfung

Dieses Gerät ist ein bisschen größer als die obergenannten Geräte, sein Gewicht ist 38 kg, seine Größe ist 56*41*34 cm. Das Gerät braucht eine Netzspannung von 230 V. Der Schweißbereich liegt bei 60-170 A. Keine Batterien sind notwendig, da das Gerät elektrisch verkabelt ist. Es hat 4 Stufen, deswegen ist es für Fülldraht, Stahldraht und Aluminiumdraht gut geeignet. Darüber hinaus ist es auch zum Dünnblechschweißen passend. Leerlaufspannung beträgt 34 V, Absicherung ist 16 A.

Vorteile

  • Drahtvorschub ist stufenlos einstellbar, mit Thermoschutz ausgestattet, der vor Überlastung schützt, mit robustem, pulverbeschichtetem Stahlblechgehäuse, hat einen Ventilator, der für Zwangskühlung sorgt, wird zusammen mit 1 Rolle Schweißdraht (1 kg, ø 0,8 mm), 2 lenkbare Rollen Schweißschild, Schlackenhammer, 2 Rädern mit Steckachse und weiterem Zubehör wie Schweißdüsen und Ersatzsicherungen geliefert, praktisch und günstig
Nachteile

  • schlecht einstellbar und verarbeitet, ist mit Fülldraht fast nicht zu gebrauchen, nur für Hobbybereich und Heimgebrauch, nichts für Profis.

8. WIG TIG E-Hand Inverter Schweißgerät NTF TIG160PD

WIG TIG EHand Inverter Schweigert NTF TIG160PD

Verknüpfung

Sein Gewicht ist ca. 9 kg, seine Größe ist 33,5*16,5*29 cm. Es wird voll digital verfahren mit einem Touchpanel. Das Gerät braucht eine Netzspannung von 230 V. Der Schweißbereich liegt bei 5-125 A. Hat zwei Funktionen.

Mit diesem Gerät ist es möglich, diverse Materialien zu schweißen, nämlich Stahl, Edelstahl, Titan, Kupfer und Kupferlegierungen.

Der Schweißstrom ist stabil und stufenlos einstellbar. Das Gerät bildet eine schöne Schweißnaht. Ein weiterer Vorteil ist, dass es nicht spritzt leise im Betrieb ist. Das Gerät ist klein, leicht und einfach zu bedienen. Es wird zusammen mit 1 Massekabel mit Klemme 3m, 1 Schweißkabel mit Elektrodenhalter 3m, 1 Schlauchpaket 4m mit Trafimet WP17 WIG Brenner, 3 verschiedenen Elektrodenhaltern für den WIG Brenner und der englischen Bedienungsanleitung ausgestattet.

Vorteile

  • übersichtliche Bedienung, der Lichtbogen ist sehr stabil, sehr leicht, ganz genaue Einstellung der Amperestärke ist durch Digital Display möglich, liegt gut in der Hand, auch für Hobbybastler geeignet, HF Zündung ist sehr kräftig, erstklassiges Zubehör.
Nachteile

  • mit Gas und Gasflaschen, was die Bedienung erschwert, Bedienungsanleitung in Englisch und ungenügend, nicht günstig.